+++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++

Die Bioresonanzmethode ist seit etlichen Jahren erfolgreicher und fester Bestandteil unseres Therapieangebotes in der Naturheilpraxis Barbara Boels. Um Ihnen noch zielgenauer helfen zu können, arbeiten wir seit Herbst 2010 mit einem BICOM-Gerät der neuesten Generation, dem BICOM optima.

Lange Zeit mussten alle Parameter in den BICOM-Geräten jedes Mal einzeln getestet und eingestellt werden. Im Laufe der Zeit zeigte sich jedoch, dass bei bestimmten Beschwerdebildern immer wieder die gleichen Grundparameter zum Einsatz kamen. Mit dem BICOM optima stehen uns nun über 1000 aufgrund von Erfahrungen vieler langjähriger BICOM Therapeuten auf der ganzen Welt entwickelter und in der täglichen Praxis bewährter Programme für die Behandlung unterschiedlichster Beschwerdebilder zur Verfügung.

Ihr Vorteil: Testung und Behandlung wurden so einfacher und schneller gemacht. Darüber hinaus kann zur Behandlung Ihrer ganz individuellen Belastung jedes der bewährten Programme wie bisher passgenau so feinjustiert werden, dass es Ihren spezifischen Bedürfnissen optimal entspricht.

+++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++ Aktueller Hinweis +++


Bioresonanz - was ist das?

Eine wirksame, sanfte Therapiemethode, die im Einklang mit der Natur steht, schmerzfrei ist und keine schädlichen Nebenwirkungen hat - das ist der grundlegende Wunsch unzähliger Patienten. Die Bioresonanztherapie wird seit über 25 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bioresonanzmethode mittlerweile anerkannt, die sogenannte Schulmedizin setzt sich derzeit noch nicht wissenschaftlich mit ihr auseinander. Geheilte Patienten, also Patienten, die nach Abschluss einer Behandlung beschwerdefrei sind oder denen es zumindest spürbar besser geht als vor der Behandlung, werden nicht als wissenschaftlicher Nachweis für die Wirkungsweise oder Wirksamkeit der Bioresonanztherapie anerkannt.

Die BICOM-Bioresonanzmethode gehört - ebenso wie etwa die Homöopathie, die Akupunktur und andere besondere Therapierichtungen - in den Bereich der regulativen Medizin. Die Wirkungsweise regulativer Medizin besteht darin, eventuelle Ursachen von Störungen herauszufinden, welche die natürliche Fähigkeit biologischer Systeme zur autonomen Korrektur pathologischer Störungen blockieren und diese Störungen aufzulösen.

In der modernen Physik ist es mittlerweile unumstritten, dass jede Materie sowohl Eigenschaften als feststoffliche Substaz als auch elektromagneische Eigenschaften hat. Dies gilt genau so für jede einzelne der unvorstellbar vielen, verschiedenen und teils hochspezialisierten Zellen, aus denen der menschliche Körper besteht. In der Wissenschaft ist diese Erkenntnis noch relativ jung, aber die Homöopathie nutzt diesen Weg der Informationsübertragung schon sehr lange und sehr gezielt. Die Bioresonanz ihrerseits nutzt die Informationen des elektromagnetischen Feldes des Körpers und von Substanzen für die Testung von Belastungen und für die Therapie von Beschwerden.

Bioresonantherapie beruht auf der Annahme, dass der menschliche Körper von einem ultrafeinen elektromagnetischen Feld durchdrungen und umgeben ist. Die elektromagnetischen Schwingungen des kranken Menschen werden bei der Bioresonanztherapie so verändert, dass die selbstheilenden Kräfte wieder wirksam werden können. Hauptziel der BICOM-Bioresonanztherapie ist es, den Körper von störenden, pathogenen Einflüssen zu befreien, um die körpereigenen Regulationskräfte zu aktivieren und auf diese Weise eine Wiedergesundung zu erreichen. Die Bioresonanztherapie ist frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

Vertiefende Angaben zum Wirkungsprinzip der Bioresonanztherapie haben wir > hier für Sie zusammen gestellt. Wollen Sie Informationen zur Wirksamkeit und Verträglichkeit der Bioresonanzbehandlung, so klicken Sie > hier und Sie werden zu unseren Literaturtipps weiter geleitet.

Das bisher bekannte Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten der BICOM-Bioresonanztherapie ist sehr groß. Die Möglichkeiten sind aber längst noch nicht ausgeschöpft. Sicher sind Sie daran interessiert, genauer zu erfahren, bei welchen Erkrankungen die BICOM-Bioresonanztherapie eingesetzt werden kann. Leider dürfen wir Ihnen an dieser Stelle keine Informationen hierzu geben, das Heilmittelwerbegesetz in Deutschland verbietet dies. Gerne können Sie sich aber persönlich mit Ihren Fragen an mich wenden.

Haben Sie Interesse an der BICOM-Bioresonanztherapie in der Naturheilpraxis Barbara Boels? Wir beantworten Ihre Fragen so rasch und umfassend wie möglich. Zögern Sie nicht, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail:

Naturheilpraxis Barbara Boels
Krefelder Straße 56
47839 Krefeld-Hüls
Tel 02151 - 65 76 48
E-Mail mailbox[at]naturheilpraxis-boels.de


Was kostet die Behandlung mit der Bioresonanztherapie?



Therapieschritte Kosten
Erstaustestung mit anschließender Erstbehandlung
(Dauer etwa 2 Stunden)
100 €
Folgebehandlung
(Dauer etwa 1 Stunde)
50 €
Aufschlag auf Behandlungstermine an Sonntagen/Feiertagen
(pauschaler Aufschlag auf die Behandlungskosten,
entfällt bei Notfällen!)
10 €
Individuelle Austestung der gesamten orthomolekularen Bedarfsstoffe
(etwa Vitamine oder Mineralstoffe und deren Verträglichkeit)
25 €
Raucherentwöhnung
(Pauschalpreis für maximal 3 Behandlungstermine)
150 €
siehe Raucherentwöhnung


Wie viele Behandlungen sind nötig?

Art und Anzahl der Therapieeinheiten richten sich nach der Art der Erkrankung und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Als Faustregel kann angenommen werden, dass bei allergisch bedingten Krankheitsbildern in der Regel 3 bis 4 Therapieeinheiten erforderlich sind. Bei schwersten chronischen Krankheitsbildern können durchaus auch 10 bis 12 Therapieeinheiten notwendig sein.

Wieviele Therapieeinheiten Sie voraussichtlich benötigen, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Um den erforderlichen Aufwand abschätzen zu können, benötigen wir von Ihnen so viele Informationen wie möglich. Alle voraussichtlich erforderlichen Therapieeinheiten werden vor Behandlungsbeginn mit Ihnen besprochen und vereinbart. Wieviele Therapieeinheiten dann tatsächlich durchgeführt werden, richtet sich nach dem Behandlungsfortschritt und wird von Ihnen im Lauf der Therapie selbst bestimmt.

Bitte beachten Sie, dass alle Kosten für gegebenenfalls erforderliche Naturheilmittel der Homöopathie sowie Vitamine, Spurenelemente und ähnliches von Ihnen zusätzlich beglichen werden müssen. Alle voraussichtlich erforderlichen zusätzlichen Heilmittel und alle möglicherweise für Sie daraus entstehenden zusätzlichen Kosten werden mit Ihnen vor Behandlungsbeginn besprochen und vereinbart.

+ + + + +

Rechtliche Hinweise:

Alle in diesem Zusammenhang gemachten Angaben beruhen ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich bei den hier dargestellten Beratungsangeboten um nicht wissenschaftlich beziehungsweise schulmedizinisch anerkannte beziehungsweise bewiesene Verfahren handelt. Deren Wirksamkeit ist weder wissenschaftlich noch schulmedizinisch bewiesen.

Die Inhalte dieser Website sind ausschließlich zur unverbindlichen Information bestimmt. Insbesondere die Darstellung von Fallbeispielen dient ausschließlich zur Illustration der Vorgehensweise in Diagnose und Therapie, stellt jedoch ausdrücklich kein direktes oder indirektes Heilversprechen dar.



<<< Therapieangebote